© Andrusio Michael

Gerüchte

Apple wollte BMW i3 als Elektroauto-Basis

Apple wollten den BM“ i3 als technische Basis für das Apple Auto, das bereits mehrfach unter dem Projektnamen „Titan“ medial für Aufmerksamkeit gesorgt hatte. Doch die Verhandlungen zwischen BMW und Apple scheiterten einem Bericht des Manager Magazins zufolge im Herbst 2014.

Apple wollte nicht, dass Apple Car in die Fahrzeuge von BMW eingebaut werden, sondern dass die Plattform von BMW die Basis für Apples eigene Elektrofahrzeuge würde. Apple-Chef Tim Cook besuchte zu diesem Zweck laut Berichten sogar das BMW-Werk in Leipzig.

BMW dementierte laut Nachrichteagentur Reuters, dass Apple den i3 von BMW zum Apple-Auto entwickeln wollte. Die Gespräche mit dem IT-Konzern bestätigte BMW aber.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare