Das Original-Keyboard für das iPad Pro ist nicht zu reparieren

© iFixit

Produkte
11/26/2015

Apples Tastatur für das iPad Pro ist unmöglich zu reparieren

Die Bastler von iFixit haben Apples Smart Keyboard für das iPad Pro auseinandergenommen und nach seiner Reparaturfreundlichkeit beurteilt. Das Ergebnis fällt ernüchternd aus.

Die Reparaturspezialisten von iFixit haben sich Apples Smart Keyboard für das iPad Pro näher angesehen und zerlegt. Das Resümee fällt ernüchternd aus: Die Tastatur kann nicht repariert werden.

Mit dem iPad Pro will Apple einen Frontalangriff auf Notebooks starten. Die zum iPad Pro passende Tastatur setzt auf dieselbe Tastentechnik wie das neue 12-Zoll-Macbook. Allerdings sind beim Smart Keyboard die Tasten mit einem Nylonstoff bespannt. Wird dieser entfernt, löst sich die Tastatur quasi in seine Einzelteile auf. In Sachen Reparaturfreundlichkeit für das 180-Euro-teure iPad-Pro-Zubehör vergibt iFixit null von zehn möglichen Punkten.

Als Alternative zur originalen Apple-Tastatur bietet sich Logitechs Create-Keyboard an. Diese ist etwas günstiger, ein Fazit von iFixit gibt es dazu noch nicht.