© Mozilla

Browser
11/19/2013

Australis: Mozilla verpasst Firefox neues Design

Das Projekt Australis nähert sich dem finalen Stadium, wie der Konzern nun bekannt gab.

Das Firefox-Design-Update Australis ist in nun erstmals in den experimentellen Nightly-Versionen des Browsers nutzbar. Laut Mozilla handelt es sich dabei um das umfassendste Design-Update seit längerer Zeit und betrifft nahezu jeden Bereich des Browsers. Details dazu hat Mozilla in einem entsprechenden Video erklärt.

Mit Australis sollen die verschiedenen Firefox-Versionen auf verschiedenen Geräten außerdem optisch näher zusammenrücken und so zu mehr Konsistenz führen. Wann die neue Oberfläche auch in der nicht-experimentellen Version von Firefox Einzug hält, ist derzeit noch unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.