Produkte 04.03.2013

Bericht: Apple iWatch mit iOS noch dieses Jahr

© Bild: iWatchz

Laut Bloomberg soll Apples Smartwatch noch dieses Jahr in den Handel kommen. Insidern zufolge soll die iWatch eine adaptierte Version von iOS bekommen, anstatt ein eigenständiges Betriebssystem, wie es etwa beim Armbanduhr-großen iPod nano verwendet wurde.

Das Wirtschaftsnachrichten-Portal Bloomberg beruft sich auf einen Insider, laut dem Apple seine Smartwatch noch dieses Jahr vorstellen will. Ein Team von etwa 100 Designern überlege derzeit bei Apple, welche Funktionen die „iWatch" beherrschen soll. Angedacht sind ein Schrittzähler, ein Sensor zum Messen des Puls, Karten- und Navigationsfunktionen, das Führen von Telefonaten und die Anzeige des Kontakts, wenn ein Anruf eingeht.

Die Quellen von The Verge bestätigen Apples Ambitionen, die iWatch noch im Jahr 2013 anzukündigen. Auch wird berichtet, dass die Smartwatch als Betriebssystem iOS nutzen soll. Zuvor wurde spekuliert, dass Apple das Betriebssystem des iPod nano der sechsten Generation, der bereits Armbanduhr-Maße hatte, für die iWatch adaptieren wird.

Probleme
Das größte Problem bei der Nutzung von iOS sei den Quellen von The Verge zufolge die Akkulaufzeit. Apple wolle eine Laufzeit von mindestens vier bis fünf Tagen erzielen, derzeit seien es aber nur zwei bis drei Tage. Auch müsse Apple noch iOS für das iPhone anpassen. Zwar sei die Unterstützung für Smartwatch-ähnliche Geräte bereits ansatzweise integriert, es fehlen aber die Einstellungen und das Interface, um eine reibungslose Verbindung zu gewährleisten.

Laut Bloomberg soll Apples Chef-Designer Jony Ive, der als Uhrenliebhaber gilt, schon seit Jahren das Projekt Smartwatch vorantreiben. So soll er mit seinem Team Mitte der 2000er Jahre Uhrenfabriken besucht haben und Karton-weise Nike Sportuhren bestellt haben, sagt Scott Wilson, der zu diesem Zeitpunkt als Creative Director bei Nike tätig war.

Mehr zum Thema

  • Wearables: Intelligente Mode für den Markt
  • Corning: Biegbare Displays erst in drei Jahren
  • Apple beantragte Patent für iWatch
  • Smartwatches: Ein Blick zurück aufs Handgelenk
  • Bericht: Apple hat 100-Mann-Team für iWatch
  • Apple arbeitet angeblich an Armbanduhr
Erstellt am 04.03.2013