© Deleted - 1250484

Tablet

Bericht: Apple plant iPad mit 128 GB Speicher

Der Branchen-Blog 9to5Mac berichtet, dass Apple ein neues Modell der aktuellen iPad-Generation plant. Dabei soll es sich nicht um eine neue Serie wie dem iPad mini handeln, sondern lediglich um eine deutliche Erweiterung des internen Speichers. So arbeitet Apple demnach an einem iPad mit 128 Gigabyte Speicher. Das entspricht dem doppelten Wert des aktuell größten Modells. Hinweise auf das neue Modell finden sich auch im Quellcode der neuesten iOS-Version 6.1, die sich derzeit noch in der Beta-Phase befindet.

Neues iPad erst im Herbst
Die Speichererweiterung dürfte vorerst dem iPad vorbehalten sein, laut 9to5Mac gäbe es derzeit keinerlei Indizien für ein iPad mini mit 128 GB. Zum Preis des neuen Modells ist bislang noch nichts bekannt. Mit dieser Maßnahme könnte Apple die Lebensdauer der aktuellen iPad-Serie nochmals verlängern, da Gerüchten zufolge erst im Herbst eine neue Generation des iPads veröffentlicht werden soll. Diese dürfte jedoch, im Gegensatz zum Vorgänger, optisch deutlich verändert sein und, ähnlich wie das iPad mini, einen dünneren Rahmen besitzen.

Mehr zum Thema

  • Neue Gerüchte zu iPad 5 und iPhone 5S
  • Apple ist nicht mehr die wertvollste Firma
  • Asus PadFone 2 im Test: Gespaltener Hybride

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare