Die Bedienung unter Jelly Bean läuft sehr flüssig

© Gregor Gruber

Produkte
09/03/2012

Bericht: Asus soll Nexus 7 3G vorbereiten

Das Google-Tablet mit SIM-Slot könnte in sechs Wochen in den USA erscheinen. Ab wann die normale WLAN-Version in Österreich verfügbar sein wird, ist nach wie vor nicht bekannt. Gerüchten zufolge könnte es bereits nächste Woche soweit sein.

Laut MoDaCo soll ein Insider berichtet haben, dass Asus bereits an einer 3G-Variante des Nexus 7 arbeitet. Das Google-Tablet mit SIM-Kartenslot könnte bereits in sechs Wochen in den USA verkauft werden. Weder Preis noch der genaue Verkaufsstart sind bekannt.

In Österreich muss man nach wie vor auf die normale WLAN-Version des Günstig-Tablets warten. Neuen Gerüchten zufolge könnte es nächste Woche soweit sein. Google Österreich wollte dieses Gerücht auf Nachfragen der futurezone hin nicht bestätigen, aber auch nicht dementieren.

Branchen-Insidern zufolge, ist laut Google der Verkaufsstart des Nexus 7 von Asus abhängig, während Asus Google für die Verzögerung verantwortlich machen soll.

Mehr zum Thema

  • Google Nexus 7: Billigtablet mit Highend-Charme
  • HTC wollte Nexus 7 nicht für Google bauen
  • Verkaufsstart für Nexus 7 in Deutschland
  • Nexus 7: Google von Nachfrage überrascht