© 9to5 Mac

Leak
05/29/2012

Bericht: Bilder des Gehäuses des iPhone 5

Mehrere US-Websites haben Fotos des potenziellen Gehäuses des nächsten iPhones erhalten. Die Fotos deuten auf eine schwarze und weiße Version hin, die Rückseite besteht aus Metall und Plastik. Das Gerät soll genauso breit wie das jetzige iPhone 4S aber höher sein und eine Display-Diagonale von 4 Zoll haben.

Der Technikblog 9to5 Mac und die iPhone-Reparatur-Website uBreakiFix haben Bilder eines Gehäuses erhalten, dass das des neuen iPhones sein soll. Demnach wird es das iPhone wieder in den Farb-Varianten Schwarz und Weiß geben. Die Rückseite besteht zum Großteil aus Aluminium, die Ober- und Unterseite sind aus Plastik – vermutlich, um die Sendeleistung der Antennen nicht durch das Metallgehäuse zu beeinträchtigen.

3.jpg

2.jpg

1.jpg

Das Gehäuse soll laut der anonymen Quelle der Fotos genauso breit wie das des iPhone 4S sein aber höher. Das Display soll so 4 Zoll groß sein und Gerüchten zufolge eine Auflösung von 1136 x 640 Pixel haben. Der Home-Button ist vorhanden und an der gewohnten Position. Auch eine Micro-SIM-Karte scheint wieder zum Einsatz zu kommen.

Der 3,5mm-Klinkenstecker für die Kopfhörer befindet sich beim neuen Gehäuse an der Unterseite, neben dem kleineren, neuen Docking- und Aufladestecker. Die Öffnungen für den Lautsprecher an der Unterseite wurden ebenfalls überarbeitet. An der Rückseite ist zwischen der Öffnung für die Kameralinse und dem LED-Blitz eine weitere Öffnung zu erkennen. Diese könnte für ein zweites Mikrofon sein, um etwa beim Telefonieren Hintergrundgeräusche aufzunehmen und rauszufiltern oder um eine bessere Tonaufnahme bei Videos zu ermöglichen.