© 9to5mac

Spezifikationen
08/08/2012

Bericht: Neue Auflösung für iPhone 5 bestätigt

Der Blog 9to5mac hat eine höhere Auflösung im SDK von iOS 6 entdeckt, die der des neuen iPhones entsprechen könnte. Die Breite soll trotz größerem Display gleich bleiben, lediglich in der Höhe kommen 176 zusätzliche Pixel sowie eine zusätzliche App-Reihe hinzu. Auch Hinweise auf einen neuen Anschluss finden sich in iOS 6.

Nur einen Monat vor der erwateten Ankündigung des iPhone 5 dringen nun auch die restlichen Details zum Apple-Smartphone durch. Der Blog 9to5mac hat über das SDK von iOS 6 eine Änderung der Bildschirmauflösung feststellen können. Demnach werde die Breite, wie bereits zuvor durch

bestätigt, gleich bleiben, lediglich die Höhe des auf vier Zoll angewachsenen Bildschirms werde verändert. Die Auflösung erhöht sich auf 640 mal 1136 Pixel und ermöglicht so das Anzeigen einer fünften Reihe von Apps. Zuvor konnte das iPhone lediglich vier Reihen in der Höhe sowie vier Apps pro Reihe anzeigen.

Vergleich zwischen iOS 5.1 und iOS 6

Neuer 9 Pin-Konnektor am iPhone 5

Hinweise in iOS 6 Konfigurationsdatei

Die derzeitige Auflösung beträgt noch 640 mal 960 Pixel, wird aber durch den vergrößerten Bildschirm nun leicht erhöht. 9to5mac überprüfte die Auflösung auch im Simulator, der eigentlich für das Testen von Apps gedacht ist. In diesem wurde automatisch vom System eine fünfte Reihe hinzugefügt - das war bei iOS 5.1 noch nicht der Fall. Wird die Auflösung weiter erhöht, dehnt sich lediglich der Hintergrund und die Abstände zwischen den App-Symbolen werden größer, sodass es stark dem iPad ähnelt. Das wird auch vom bekannten Apple-Blog als eindeutiges Indiz dafür gewertet, dass das die finale Auflösung für das neue iPhone sein werde.

Umstrittener neuer Anschluss
Des weiteren fand 9to5mac auch Hinweise zum viel diskutierten neuen Anschluss, der bereits in einigen Bildern von Prototypen zu sehen war. Dieser soll entgegen anderslautender Vermutungen lediglich neun Pins besitzen und wird bereits in einer Konfigurationsdatei von iOS 6 erwähnt. Der neue Anschluss dürfte für alle Apple-Geräte, sowohl Smartphones, Tablets und iPods, übernommen werden und inkompatibel mit Kabeln seiner Vorgänger sein. Eine Ankündigung des iPhone 5 wird für den 12.September erwartet, Einladungen wurden bislang noch nicht verschickt.

 

Mehr zum Thema

  • Nokia soll iPhone 5 zuvorkommen
  • iPhone 5: Sharp beginnt Display-Auslieferung
  • Bericht: iPhone 5 wird am 12.September enthüllt