Zur mobilen Ansicht wechseln »

Smartphone Bericht: Samsung Galaxy S6 Edge+ kommt am 12. August.

Die größere Version des S6 Edge soll am 12. August vorgestellt werden
Die größere Version des S6 Edge soll am 12. August vorgestellt werden - Foto: REUTERS/ALBERT GEA
Einem neuen Bericht zufolge soll nicht nur das Samsung Galaxy Note 5, sondern auch das Galaxy S6 Edge+ Mitte August vorgestellt werden.

Vor wenigen Tagen machte ein Gerücht die Runde, dass Samsung das Galaxy Note 5 bereits im August vorstellen wird. Bis jetzt wurden die neuen Note-Modelle, die sich durch ein großes Display und einen Stylus hervorheben, im September auf der IFA-Messe vorgestellt. Mit dem vorgezogenen Launch könnte Samsung versuchen, vor Apples iPhone 6s und iPhone 6s Plus zu starten, die ebenfalls im September angekündigt werden sollen.

Wie Sammobile jetzt von Insidern erfahren haben will, soll am 12. August nicht nur ein Smartphone mit besonders großem Display, sondern gleich zwei vorgestellt werden: das Note 5 und das Galaxy S6 Edge+. Der Verkauf der beiden Modelle soll in ausgewählten Märkten bereits am 21. August starten.

Das S6 Edge+ soll wie das normale S6 Edge ein Display mit zwei gebogenen Kanten haben, aber eben größer sein. Vermutlich wird die Display-Diagonale zwischen 5,69 und 6 Zoll betragen. Das Note 5 soll ein Unibody-Gehäuse aus Metall und Glas haben, ähnlich wie das S6. Auf einen MicroSD-Slot wird verzichtet. Der interne Speicher soll 64 GB groß sein, der RAM 4 GB.

(futurezone) Erstellt am 14.07.2015, 19:45

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?