Windows 10 S zwingt User zu Microsoft Edge und Bing-Suche

© @h0x0d

Produkte
05/02/2017

Bilder von Microsofts neuem Laptop bei Twitter geleakt

Auf Twitter sind kurz vor der offiziellen Präsentation Bilder von Microsofts neuem 13,5-Zoll Surface-Laptop aufgetaucht.

Am zweiten Mai findet Microsofts Bildungs-Veranstaltung MicrosoftEDU statt. Beobachter erwarten, dass dort ein neuer Laptop präsentiert wird. Bei Twitter sind jetzt vorab Bilder des neuen Surface-Laptops aufgetaucht. Der Nutzer @h0x0d hat einige Bilder geteilt, auf denen ein 13,5-Zoll-Laptop zu sehen ist, auf dem offenbar Windows 10 S läuft, eine Cloud-optimierte Variante von Microsofts Betriebssystem, wie bei engadget zu lesen ist. Das Gerät verfügt über ein PixelSense-Display, ist in vier Farben verfügbar und bringt eine Tastatur mit, die durch ihre Vliesoberfläche optisch stark an das Surface-Pro-4-Keyboard erinnert. Das Gerät soll 1,25 Kilo wiegen und zwischen 14,47 und 9,9 Millimeter dick sein.

Die Bilder zeigen zudem, dass der neue Laptop nur über wenige Anschlüsse verfügt. Welche das sind, ist nicht eindeutig zu erkennen, es wird aber vermutet, dass USB, Display Port, Kopfhörerbuchse und Dock-Anschluss vorhanden sind. Der Twitter-Nutzer, der die Fotos verteit, gilt in Fachkreisen als zuverlässige Quelle, einige Beobachter zeigen sich ob der bereitgestellten Fakten aber etwas verwirrt, vor allem was die Cloud-basierte Windows-Version anbelangt. Näheres sollte am Nachmittag bekannt werden, wenn die MicrosoftEDU offiziell ihre Pforten öffnet.