© Deleted - 44547

Stabiler

Chrome 64 Bit ab sofort als Beta für Windows verfügbar

Google hat die 64-Bit-Version seines Browsers Chrome für Windows als Beta-Version freigegeben. Zuvor ließ sich Chrome lediglich über die Canary- und Developer-Version mit 64 Bit-Unterstützung betreiben. Google verspricht, dass es dadurch vor allem Verbesserungen der Performance und Stabilität geben soll. So würde die Performance um 25 Prozent gesteigert und die Zahl der Abstürze halbiert werden.

Zudem sei die Sicherheit der 64 Bit-Version höher, das sogenannte "High Entropy ASLR" erschwert unter Windows 8(.1) beispielsweise das Ausnutzen von Sicherheitslücken. Windows Vista wird derzeit nicht unterstützt, das System muss zumindest mit Windows 7 ausgestattet sein. Wer bereits die Beta-Version von Chrome nutzt, erhält kein Update auf die 64 Bit-Version. Dieses muss separat heruntergeladen werden. Eine 64-Bit-Version von Chrome für Debian und Ubuntu gibt es bereits seit längerer Zeit, an einer Mac-Version werde laut Google noch gearbeitet.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare