Produkte 14.11.2012

Cyanogenmod 10 in stabiler Version erschienen

© Bild: Cyanogenmod

Die beliebte Custom-ROM für Android-Geräte ist erstmals in einer stabilen Version für 15 Geräte erschienen. Damit möchten die Entwickler nun ihren Fokus auf die kommende Version 10.1 legen, in der die aktuelle Android-Version 4.2 eingebunden werden soll.

Die Entwickler des Open-Source-Projekts Cyanogenmod 10 haben eine erste stabile Version des Custom-ROMs für Android-Systeme freigegeben. 15 Geräte, darunter unter anderem das Galaxy Nexus, das Galaxy S3 sowie das Galaxy Note sollen die fertige Version von CM 10 bereits jetzt offiziell erhalten. Damit dürften die Arbeiten am auf Jelly Bean basierenden System voraussichtlich abgeschlossen sein und nun an der Implementierung des Quellcodes von Android 4.2 gearbeitet werden. Das gaben die Entwickler auch im Blog-Eintrag bekannt, nach dem auch bereits über die Entfernung einiger CM-spezifischen Features diskutiert wurde, da die neue Android-Version diese ersetzen würden. Die kommende Cyanogenmod-Version soll die Nummer 10.1 tragen. Wann erstmals Nightlies-Versionen von CM 10.1 veröffentlicht werden, wird laut den Entwicklern auf der offiziellen Google+ Seite bekannt gegeben.

( futurezone ) Erstellt am 14.11.2012