Produkte
02/19/2014

Datenkomprimierungs-App Opera Max startet Beta-Phase

Die aus dem Opera-Browser bekannte Komprimierungs-Technologie verringert nun auch bei Android-Apps den Datenverbrauch.

Der Browser-Hersteller Opera hat im Vorfeld des Mobile World Congress die Beta-Phase seiner Datenkomprimierungs-App Max für Android gestartet. Diese soll, wie vom Turbo-Modus des Desktop-Browsers bekannt, unverschlüsselte Datenverbindungen über eine VPN-Verbindung an Operas Komprimierungs-Server umleiten. Opera Max macht das aber nicht nur mit Browser-Inhalten, sondern mit allen App-Daten. Wie stark die Ersparnis letztendlich ausfällt, hängt vor allem von der App und der Art der Inhalte ab.

Die App wurde bereits im Dezember angekündigt und in einer ersten Beta-Phase in den USA getestet. Nun ist sie auch in Europa verfügbar. Um am Beta-Test teilzunehmen, muss lediglich die App aus dem Play Store heruntergeladen werden, die Warteschlange auf einen Test-Platz ist aber derzeit recht lang.