Schweiz
01/15/2013

Doodle erreicht 15 Millionen Nutzer

50 Prozent Wachstum bei Online-Terminplaner seit Ende 2011

Wie die Schweizer Web-Firma Doodle AG in einer Aussendung bekannt gibt, hält der Online-Dienst aktuell bei 15 Millionen Nutzern pro Monat. Das entspricht einem Wachstum von 50 Prozent seit Ende 2011. Doodle ist vor allem in Mitteleuropa ein beliebtes Tool, mit dem man einfach Termine mit anderen vereinbaren kann - sowohl in der Freizeit als auch beruflich.

Per E-Mail kann man andere zu einem Online-Event einladen - auf der entsprechenden Seite können diese dann bekannt geben, ob sie teilnehmen oder nicht. Zur Nutzung ist kein Account notwendig. Doodle ist teilweise in den Sprachgebrauch übergegangen - zu "doodeln" heißt, sich online mit einer Gruppe einen Termin auszumachen.

Doodle finanziert sich teilweise über Werbung, teilweise über das B2B-Angebot BookMe. Dieser ist vor allem für Dienstleister gedacht (z.B. ein Friseur), der seinen Kunden die einfache Terminvereinbarung auf der Webseite ermöglichen will. Eine neue iOS-App von Doodle (2,69 Euro, nicht zu verwechseln mit dem Spiel "Doodle Jump" und "Google Doodle") soll jetzt auch im mobilen Bereich Zuwächse bringen.

Mehr zum Thema

  • Doodle: "Haben Facebook Events auf dem Radar"