Produkte
30.10.2016

E-Autos als Kostenvorteil für Firmen

Jüngsten Berechnungen der Raiffeisen-Leasing zufolge kann man beim Umstieg auf E-Autos als Firma in fünf Jahren in der Spitzenklasse rund 35.000 Euro sparen.

Bisher gibt es rund 11.800 zugelassene E-Autos auf Österreichs Straßen. Die Raiffeisen-Leasing hat jetzt Kostenkalkulationen aufgestellt, die einen finanziellen Vorteil beim Umstieg aufzeigen. Verglichen wurden in der Berechnung ein Tesla Model S 90D und ein BMW 530d - beide ausgestattet mit Allradantrieb.

Trotz des um rund 20.000 Euro höheren Anschaffungspreises des Tesla (96.040 Euro inkl. MwSt. bei Tesla und 74.649,70 Euro inkl. MwSt. bei BMW) ergab sich beim Elektroauto über die Gesamtleasing-Dauer von 60 Monaten und einer Laufleistung von 20.000 km pro Jahr eine Gesamtersparnis von 27.242 Euro für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Warum es billiger ist

Ausschlaggebend für den Kostenvorteil für Unternehmen ist die Ersparnis durch Laden statt Tanken (2.846 Euro), die deutlich reduzierten Wartungskosten (kein Ölwechsel, kein Getriebeservice, etc.) sowie die reduzierten Lohnnebenkosten durch den Wegfall des Sachbezuges (5.431 Euro). Aber auch arbeitnehmerseitig bietet der Betrieb eines Elektroautos enorme Kostenvorteile durch den völligen Entfall des Sachbezuges seit 1.1.2016. Im Falle des Tesla Model S 90D erspart sich ein Angestellter mit diesem Firmenauto insgesamt 24.422,40 Euro.

Dasselbe gilt auch für Vergleiche bei Mittelklasse-Wagen. Zwischen KIA Soul EV AC - KIA SOUL 1.6 CRDi Gold DCT ergeben sich nach fünf Jahren Leasing-Laufzeit Unterschiede von 22.911,44 Euro für Unternehmen und Mitarbeiter. Weitere Modellberechnungen findet man hier.

„Die österreichische Bundesregierung hat mit der Steuerreform 2016 einen wichtigen ersten Meilenstein gelegt -volle Absetzbarkeit der E-Autos von der Vorsteuer, der Wegfall der NoVa sowie der motorbezogenen Versicherungssteuer“, sagt Michael Viktor Fischer, Geschäftsführer von SMATRICS, dem ersten Anbieter einer österreichweit flächendeckenden Ladeinfrastruktur für alle Elektroautos. Er fordert, dass es derartige Anreize auch für Privatpersonen geben müsse.