Die E-Zigarette ist mit Bluetooth, Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet

© Supersmoker

Weltneuheit
02/20/2014

E-Zigarette lässt über Bluetooth telefonieren

Mit einer Weiterentwicklung seiner E-Zigarette lässt Hersteller Supersmoker aufhorchen. Die neueste Generation lässt einen über Bluetooth das Handy bedienen.

Supersmoker hat die eigenen Angaben zufolge erste bluetoothfähige E-Zigarette vorgestellt. Über die eingebaute Schnittstelle, zusätzliche Volumen-Knöpfe, Mikrofon und Mini-Lautsprecher kann die E-Zigarette zum Telefonieren und Musikhören übers gekoppelte Smartphone umfunktioniert werden. Der eingebaute Akku kann über USB-Kabel auch aufgeladen werden.

E-Zigarette um 80 Euro

Die Bluetooth-E-Zigarette ist in verschiedenen Farben erhältlich und kostet 79,90 Euro. Mit einem mitgelieferten Saugnapf kann die Zigarette zum stehenden Mini-Lautsprecher umfunktioniert werden. Eine ebenfalls inkludierte Kordel erlaubt es auch, das Accessoire um den Hals zu tragen, während man Musik hört oder telefoniert. Die E-Zigarette ist mit iOS und Android kompatibel, kann also auch mit Tablets gekoppelt werden.