Produkte 11.02.2013

EA: Origin jetzt auch für Mac

Die Spiele-Plattform ist ab sofort auch für den Mac verfügbar. Der Dienst ähnelt sehr stark Steam, bietet jedoch nur Electronic Arts-Titel an. Derzeit sind 500 Titel zum Download verfügbar, viele davon für den Mac. Käufer der PC-Version sollen künftig auch die Mac-Version erhalten.

Die von Electronic Arts entwickelte Spiele-Plattform Origin ist ab sofort auch für Mac OS X verfügbar. Das gab der US-Konzern am Montag bekannt. Der Client steht zum Download bereit, erfordert jedoch zumindest Mac OS X 10.6.8 sowie einen Intel Core 2 Duo Prozessor. Zum Start werden all jene Titel, die bereits für den Mac verfügbar waren, zum Download bereit stehen, zum Beispiel Dragon Age 2, Batman: Arkham City, LEGO Harry Potter und Die Sims 3. Käufer eines Spiels sollen zukünftig dank der "Dual-Platform Play"-Funktion sowohl PC- als auch Mac-Version erhalten. Zum Start der neuen Plattform werden Die Sims 3 und zahlreiche Erweiterungen für eine kurze Zeit vergünstigt angeboten.

Dominator Steam
Origin war bislang lediglich für PC und iOS verfügbar, der Spiele-Katalog umfasst derzeit knapp 500 Titel. Damit liegt man recht weit hinter der Konkurrenz von Valve. Deren derzeit dominante Spiele-Plattform Steam umfasst 1.860 Spiele und kann zu Spitzenzeiten mehr als 6,6 Millionen Spieler gleichzeitig auf den Servern verzeichnen. Schätzungen zufolge nimmt Steam 50 bis 70 Prozent Marktanteil am Online-Verkauf von PC-Spielen ein.

Mehr zum Thema

  • „Battlefield 3“: Electronic Arts abgemahnt
  • Battlefield 3: "Origin ist keine Spyware"
( futurezone ) Erstellt am 11.02.2013