© WR Waterreducer

Aktion

Ecoturbino: Kostenloses Gerät zum Wassersparen

Neben Hightech-Duschen die Wasser recyceln und Nebel-Duschköpfen, die sogar Tim Cook begeistern, gibt es auch günstigere Möglichkeiten Wasser zu sparen. Das österreichische Unternehmen WR Waterreducer bietet dazu Ecoturbino an.

Das Teil wird zwischen Wasserhahn und Brauseschlauch geschraubt. Eine Querschnittsverengung soll für Warmwasser-Ersparnisse von bis zu 36 Prozent sorgen. Durch eine Bypassbohrung wird Luft angesaugt und hinzugemischt. Das mit Luft angereicherte Wasser soll das gleiche Volumen wie ohne Ecoturbino haben, weshalb der Nutzer keinen Druckverlust wahrnehmen soll.

Bis zum 18. Dezember läuft noch eine Aktion, bei der ein Ecoturbino pro Haushalt in Österreich kostenlos vergeben wird (solange der Vorrat reicht). Möglich ist diese Aktion, weil sie eine Energieeffizienzmaßnahme im Sinne des Bundes-Energieeffizienzgesetzes (EEffG 2014) ist. Im Grunde werden dabei die Kosten des Ecoturbino von WR Waterreducer dem Energie- und Wasserversorger weiterverrechnet.

Das kostenlose Exemplar von Ecoturbino kann bis zum 18.12. beim Unternehmenssitz in der Alserbachstraße 2, 1090 Wien, zwischen 9 und 18 Uhr, abgeholt werden. Per Web kann ein Antragsformular (PDF) ausgefüllt und an info@waterreducer.at geschickt werden. Ein Exemplar von Ecoturbino wird dann per Post zugeschickt, das Porto wird von WR Waterreducer übernommen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare