Android
12/19/2011

Eric Schmidt: Google plant eigenes Tablet

Laut Schmidt noch innerhalb der nächsten sechs Monate

Eric Schmidt, der Verwaltungsratsvorsitzende von Google, hat in einem Interview mit der italienischen Tageszeitung "Corriere della Sera" angedeutet, dass der Suchmaschinenriese und Android-Hersteller ein eigenes Tablet auf den Markt bringen könnte.

„In den nächsten sechs Monaten planen wir, ein Tablet höchster Qualität zu vermarkten“, sagte der 56-Jährige. Das könnte entweder bedeuten, dass eine große Marketing-Offensive mit den aktuellen Hardware-Partner geplant ist, oder dass ein eigenes Tablet mit Google-Brand veröffentlicht wird, ähnlich wie die Nexus-Smartphones. Schmidt wollte nicht näher auf die Pläne eingehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.