Produkte
03/27/2015

Erste Apps für Apples Armbanduhr sind da

Obwohl die Apple-Uhr offiziell noch nicht erhältlich ist, gibt es bereits erste Apps für das Gerät.

Eine Reihe von kürzlich upgedateten Apps unterstützen jetzt die Apple Watch, wie engadget berichtet. Darunter sind auch bekannte Anwendungen wie Twitter, WeChat, Evernote und die Wetter-App Dark Sky.

Eigentlich nimmt Apple bisher noch keine App-Einreichungen entgegen, bei einigen Anwendungen dürfte der Konzern aber offensichtlich eine Ausnahme gemacht haben. Im App Store wird rechtzeitig zum Start der Uhr ein eigener Bereich eingerichtet werden. Am 24. April soll es losgehen.