Produkte
30.10.2013

Erste Bilder von Google Glass 2

Die neue Version von Googles Datenbrille wird mit einem Ohrhörer ausgeliefert und ist auch für Träger von optischen Brillen geeignet.

Nachdem Google am Dienstag eine neue Version der Augmented-Reality-Brille Google Glass angekündigt hat, sind kurz danach auf Google+ erste Bilder des Gerätes veröffentlicht worden. Zu den Neuerungen zählt etwa ein integrierter Ohrhörer, bislang wurden Töne nur durch Kontakt mit dem Schädelknochen übertragen. Der neue Ohrhörer wird bei der microUSB-Schnittstelle angeschlossen, über die Glass auch geladen wird.

Außerdem ist das neue Google Glass nun auch für Brillenträger geeignet und kann mit verschiedenen Sonnen- sowie optischen Brillen kombiniert werden. Ob das Gestell auch einfach auf bestehende Brillen gegeben werden kann, ist unklar.

Besitzer der aktuellen Google-Glass-Generation können ihr Modell gegen die neue Variante tauschen, wenn sie sich in den nächsten 60 Tagen dafür anmelden. Ob dabei auch eine Gebühr fällig wird, ist derzeit nicht bekannt.