Produkte
19.06.2016

Erste VLC-Nightlies mit Chromecast-Unterstützung

Erste Versionen des Videoplayers mit Unterstützung für den Streaming-Stick wurden veröffentlicht. Den bekannten „Cast“-Knopf sucht man dennoch vergeblich.

Die angekündigte Unterstützung für Googles Streaming-Stick Chromecast kommt mit der VLC-Version 3.0. Nun wurden erste Nightlies veröffentlicht, die die Funktion bereits beinhalten. Wer ein lokales Video auf seinem Chromecast abspielen möchte muss unter „Tools“ die Option „Renderer Output“ wählen, wie Ars Technica berichtet.

Da es sich bei Nightlies noch um sehr experimentelle Versionen handelt, dürfte die Software noch einige kleine Fehler haben. Auch im futurezone-Test hat die Cast-Funktion noch nicht zuverlässig funktioniert. VideoLAN veröffentlicht aber regelmäßig neue Builds mit Verbesserungen. Wer VLC 3.0 ausprobieren möchte, kann es hier herunterladen.