Produkte
21.11.2015

Erstes Update: Google liefert Android 6.0.1 aus

Android Marshmallow hat sein erstes kleines Update erhalten. Was sich damit ändert, ist derzeit noch unklar, ein Changelog wurde bislang noch nicht veröffentlicht.

Google hat am Freitag damit begonnen, ein erstes Update für sein aktuelles Betriebssystem Android Marshmallow auszuliefern. Das Update mit der Versionsnummer 6.0.1 dürfte einige kleine Fehler beheben, ein Changelog mit den Änderungen wurde aber bislang noch nicht veröffentlicht. Das aktuelle Update soll aber kein reines Sicherheits-Update sein. Weitere kleine Patches seien nicht geplant, laut dem Custom-ROM-Entwickler wird nach Android 6.0.1 ein erstes großes Update mit Android 6.1 ausgeliefert.

Nur für Android One

Derzeit ist das Update lediglich für einige wenige Android-One-Geräte verfügbar, unter anderem das Cherry Mobile G1 in den Philippinen. Hinter Android One stecken günstige Smartphones, die vorwiegend in Entwicklungsländern verkauft werden. Wie beim Nexus-Programm werden die Smartphones von anderen Herstellern gefertigt, müssen aber gewisse Richtlinien erfüllen. Google sorgt im Gegenzug dafür für Software-Support und liefert aktuelle Updates aus.