Produkte
13.05.2016

Exoskelett verleiht Arbeitern Superkräfte

Der südkoreanische Hersteller Hyundai hat ein Exoskelett präsentiert, das Arbeitern erlauben soll, hunderte Kilogramm schwere Lasten zu heben.

Das als "tragbarer Roboter" bezeichnete Hightech-Gerät ist ein Prototyp, soll laut Hyundai aber in Zukunft für Fabriken, das Militär und physische Rehabilitation interessant werden, schreibt theverge. Hyundai hat bereits im vergagnenen Jahr einen ähnlichen Prototypen gezeigt. Auch andere Firmen, etwa Panasonic, arbeiten an vergleichbarer Technologie. Bei einigen Autoherstellern ist eine Vorstufe, die es Arbeitern erlaubt, mühelos in der Hocke zu verharren, bereits im Einsatz.