Produkte
17.12.2014

Facebook führt automatische Fotofilter ein

Einen Tag vor Weihnachten rollt Facebook ein neues Feature bei seinen Smartphone-Apps aus: Neu hochgeladene Fotos werden automatisch verbessert.

Am 24. Dezember werden wohl viele Menschen, wenn sie mit ihren Liebsten zu Hause Weihnachten feiern Fotos von Weihnachtsbäumen, Keksen, Geschenken und Feiern hochladen. Rechtzeitig davor startet Facebook mit einem neuen Feature für seine Android- und iPhone-Apps. Fotos, die neu hochgeladen werden, sollen automatisch verbessert werden und Nutzer brauchen sich nicht mehr um das Filtern von Fotos kümmern. Das berichtet TechCrunch. Wie es scheint, beschränkt sich die automatische Facebook-Bildbearbeitung vorerst aber auf das Aufhellen von Fotos.

Auch Google+ bietet seit einem Jahr eine ähnliche Funktion an, Bilder nach dem Hochladen automatisch zu verbessern. Auch Twitter und Instagram haben rechtzeitig vor Weihnachten neue Filter ausgerollt. Hier entscheiden die User allerdings weiterhin selbst, welche Filter sie einsetzen möchten.