Produkte
15.06.2016

Facebook integriert SMS in den Messenger

Android-Nutzer können nun SMS aus dem Facebook Messenger senden. Die Funktion gab es bereits. 2013 wurde sie deaktiviert, nun erfolgt die Rückkehr in neuem Gewand.

Der Facebook Messenger kann ab sofort die SMS-Konversationen von Android-Nutzern verwalten. In den Einstellungen der App kann man den Messenger zur "Default SMS App" machen. Alle SMS-Konversationen tauchen dann lila gefärbt im Nachrichtenprotokoll auf.

Rückkehr

Wie TechCrunch berichtet, geschieht die Integration von SMS im Messenger nicht zum ersten Mal. Facebook hatte die Funktion bereits 2012 eingeführt, ließ sie 2013 aber wieder fallen, nachdem sie kaum Nutzer gefunden hat. Im Februar 2016 begannen erneut Tests zur SMS-Integration, nun folgt die Wiedereinführung der Funktion.

SMS werden dabei wie Facebook-Nachrichten behandelt. Dazu zählt das Versenden von Facebook-Sticker und die Anzeige in Blasen am Bildschirmrand, wenn gerade andere Apps genutzt werden. Facebook hat zugesagt, SMS dennoch nicht wie Facebook-Nachrichten zu behandeln. SMS werden angeblich weder analysiert, noch in Facebook-Datenzentren verarbeitet oder gespeichert.