Produkte 28.03.2013

Facebook testet Internet-Anrufe in Europa

Gratis-Telefonieren über App, aber vorerst nicht in Österreich

Facebook lässt seine Mitglieder demnächst kostenlos untereinander über das Internet telefonieren. Die Gespräche können über Facebook-Apps für Android und Apples iOS-System für iPhone, iPad und iPod touch geführt werden, wie Facebook am Donnerstag ankündigte. Das Angebot startet in einer Testphase in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien. Österreich ist vorerst nicht dabei. Die Telefongespräche funktionieren zwischen Facebook-Nutzern, die beide jeweils die Facebook-App auf ihren Handys installiert haben.

Zuvor waren die Internet-Gespräche über WLAN und Mobilfunk-Datennetz bereits in den USA, Großbritannien und Kanada verfügbar. Für die Gespräche fallen keine Telefonkosten an, allerdings bezahlen Nutzer über ihre Datentarife die Übertragung via WLAN oder Mobilfunk mit. Das weltgrößte Online-Netzwerk mit inzwischen mehr als einer Milliarde Nutzern hatte in den vergangenen Jahren die Kommunikationsmöglichkeiten unter den Mitgliedern kontinuierlich ausgebaut.

 

Mehr zum Thema

  • Facebook darf Firmensitz erweitern
  • Mark Zuckerberg will in der Politik mitmischen
  • Facebook bringt Ordnung in Kommentare
Erstellt am 28.03.2013