Produkte
03.08.2012

Finale Windows 8-Version geleakt

Unautorisierte Verbreitung des neuen Microsoft-Betriebssystems

Am Freitag wurde bekannt, dass es eine finale Version von Windows 8 bereits im Netz gibt und über Filesharing-Portale verbreitet wird. Erst am Vortag hat Microsoft die Fertigstellung von Windows 8, das ab 26. Oktober im Handel erhältlich sein soll, offiziell bekannt gegeben.

Bei der geleakten Version handelt es sich um die N-Variante der Enterprise-Ausgabe, berichtet "The Verge". Die N-Fassung ist dabei speziell für den EU-Raum bestimmt und enthält keinen vorinstallierten Windows Media Player. Die geleakte Version soll laut Kommentaren verschiedener Nutzer nicht reibungsrei funktionieren. Es wird von Problemen während des Aktualisierungsprozesses sowie von einer fehlenden Möglichkeit eines Boot-Setups berichtet.

Mehr zum Thema

  • Zwiespältige Bilanz: Windows 8 im Test
  • Windows 8 Oberfläche heißt nicht mehr Metro
  • Microsoft: Mäuse und Tastaturen für Windows 8