© Mozilla

Release
11/09/2011

Firefox 8 offiziell veröffentlicht

Mozilla hat heute die finale Version 8 von Firefox zum Download freigegeben. Die Version war bereits auf FTP-Servern zu finden gewesen, nun verweisen auch die offiziellen Seiten auf den Release.

Im Wesentlichen wurden das Tab- und das Add-on System überarbeitet. Da Tabs nun auch erst auf Anfrage geladen werden können, startet Firefox schneller – ein häufiger Kritikpunkt an Mozillas Browser. Die Einstellung kann im Menü unter „Einstellungen/Allgemein/Tabs erst laden, wenn sie angewählt werden“ aktiviert werden. Weitere Neuerungen umfassen eine Twitter-Suchoption nach Hashtags (#) oder Benutzernamen (@). Weiters werden Add-ons von Drittherstellern nur mehr nach Bestätigung installiert.

Tablet-Version für Android angekündigt

Neben Firefox ist seit heute auch das Mailprogramm Thunderbird in Version 8 erhältlich. Wesentlichste Neuerung beim lange Zeit stiefmütterlich behandelten Mail-Client ist die Integration der Kalenderfunktion mit der Version 1.0. Damit nicht genug hat Mozilla für Donnerstag bereits eine weitere Firefox-Beta sowie eine Beta für die mobile Firefox-Version für Android angekündigt. Diese wird einen neuen Look für die Tablet-Version, Full-Screen Portrait-Browsing, eine neue Menüleiste, optimierte Tabs und Kamerazugriff für Firefox beinhalten.

Firefox 8 ist für diverse Plattformen erhältlich.