Produkte 17.07.2016

Flixtape: Netflix startet Dienst für Streaming-Playlisten

© Bild: Netflix, Screenshot futurezone

Der US-Streaminganbieter hat mit Flixtape einen Dienst gestartet, mit dem „Playlists“ von Netflix-Filmen geteilt werden können.

Netflix macht es seinen Nutzern einfacher Film- und Videoempfehlungen zu teilen und hat mit Flixtape einen Dienst ins Leben gerufen, mit dem quasi „Video-Mixtapes“ geteilt werden können. Ein Flixtape ist laut der Definition des Anbieters, eine kurze Playlist für Streaming-Titel.

Bis zu sechs Titel können Nutzer in die selbst erstellten Playlists aufnehmen und die Liste danach in Online-Netzwerken oder via E-Mail und Messaging-Diensten teilen. Netflix liefert, entsprechend dem Titel der von Nutzern erstellten Playlisten, Vorschläge für Inhalte und bietet auch selbst solche Flixtapes, etwa mit Dokumentarfilmen oder familienfreundlichen TV-Serien an. Angeboten wird der Dienst vorerst nur in englischer Sprache.

( futurezone ) Erstellt am 17.07.2016