Produkte
07.12.2015

Freundlicher Kackhaufen und neue Emojis für Android

Das Android-Update 6.0.1 für Nexus-Geräte bringt zahlreiche neue Emojis, wie ein Einhorn, den Mittelfinger und einen lachenden Kackhaufen.

Wie The Verge berichtet, bekommt Android eine Ladung neuer Emojis. Dies wurde bereits vorige Woche angeteast, jetzt beginnt Google mit der Auslieferung von Android 6.0.1 für die Nexus-Geräte. Neben kleineren Bugfixes sind die neuen Emojis die auffälligste Änderung.

Zu den neuen Symbolen gehören ein Taco, ein Einhorn, der Mittelfinger und der Vulkanier-Gruß. Der Kackhaufen wurde überarbeitet und lacht – somit kann man sich jetzt kinderfreundlich als Scheisse beschimpfen.

Keine dunkelhäutigen Emojis

Android 6.0.1 bekommt eine Tastatur mit zehn Tabs, in denen die neuen Emojis untergebracht sind. Ein Teil der neuen Symbole ist bereits in der Browser-Version von Google Hangouts verfügbar. Emojis mit anderen Hautfarben, wie sie etwa in Apples iOS 9.1 enthalten sind, gibt es bei Android 6.0.1 nicht. Dafür gibt es aber gemischt- und gleichgeschlechtige Paare, die einen Kuss andeuten.

Google hat das Update bereits seinen Hardware-Partnern, wie etwa Samsung, Motorola und HTC, zukommen lassen. Wann diese Android 6.0.1 für die eigenen Smartphones und Tablets anpassen, ist noch nicht bekannt.