Ankündigung
10/05/2011

Fujifilm arbeitet an Systemkamera

EVIL-Kamera soll im Frühjahr 2012 erscheinen

Nach Nikon setzt jetzt ein weiterer, traditioneller Kamerahersteller auf System-, bzw. EVIL-Kameras. Fujifilm wird im Frühjahr 2012 ein entsprechendes System vorstellen. Über Design, Sensorgröße und Preis gibt es noch keine Informationen.

Möglich wäre eine Systemkamera mit einem Sensor im APS-C-Format, wie ihn auch die dieses Jahr erschienene Digicam Fujifilm X100 (Gewinner des

) nutzt. Das APS-C-Format entspricht dem vieler Spiegelreflexkameras und ist größer als die Systemkamera-Sensoren, die Nikon, Panasonic und Olympus nutzen.