© Gregor Gruber

Phablet

Galaxy Note 4 von Samsung in Österreich erhältlich

Samsung hat auf der IFA offiziell das Riesen-Smartphone Galaxy Note 4 vorgestellt. Mit einem Aluminium-Metall-Rahmen und vielen neuen Sensoren will es Apples iPhone 6 den Kampf ansagen. Ab Freitag ist das 5,7 Zoll-Smartphone im Fachhandel sowie bei den Netzbetreibern A1, T-Mobile und Drei erhältlich. Der Preis ohne Vertragsbindung beträgt 769 Euro. Das Phablet richtet sich damit an anspruchsvolle Nutzer.

Die futurezone konnte das neue Galaxy Note-Modell bereits unter die Lupe nehmen. Das Fazit: Der Konzern profitiert von seiner langjährigen Erfahrung auf dem Phablet-Markt und hat alles, was man derzeit von einem Smartphone erwarten kann, in das 5,7-Zoll-Gerät verpackt. Die Verarbeitung ist sehr gut gelungen, auch die Software-Funktionen sind von lustigen Gimmicks zu sinnvollen Ergänzungen gereift.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare