Produkte
28.12.2010

Galaxy Player von Samsung angekündigt

Der Smartphone-Hersteller Samsung bringt mit dem Galaxy Player ein Galaxy S ohne Telefonfunktion auf den Markt und tritt damit gegen Apples iPod Touch an.

Das Smartphone Galaxy S von Samsung mit dem offenen Betriebssystem Android wurde bis Anfang Dezember über drei Millionen mal nachgefragt. Jetzt plant Samsung einen iPod Touch-Konkurrenten auf den Markt zu bringen: Der Galaxy Player soll über alle Funktionen des Galaxy S-Smartphones verfügen außer der Telefonfunktion.

Samsung will das neue Gerät auf der Consumer Electronic Show ( CES) in Las Vegas Anfang Jänner offiziell vorstellen. Die ersten Informationen sind jedoch bereits über den "Samsung Hub" durchgesickert.

Der Galaxy Player soll mit einem ein Gigahertz großen Prozessor ausgestattet sein und mit der Android-Version 2.2. aka Froyo ausgeliefert werden. Neben einer VGA-Kamera und einem MicroSD-Slot wird es auch Bluetooth und GPS an Bord sein. Die Display-Auflösung soll 480 x 800 Pixel betragen - der iPod Touch kommt auf 640 x 960 Pixel. Die interne Speicherkapazität des Galaxy Players wird 8, 16 und 32 GB betragen.

Mehr zum Thema:

Samsung: Galaxy S drei Millionen mal verkauft
Nexus S und Galaxy S2 bald in Österreich

(futurezone)