Produkte
09/02/2015

Geleakte Bilder zeigen fast unzerstörbares Moto X Force

Motorola könnte noch dieses Jahr ein weiteres High-End-Smartphone vorstellen. Das Smartphone mit dem Codenamen Bounce soll vor allem gegen Stöße geschützt sein.

Motorola hat erst vor wenigen Wochen seine neuen Top-Modelle Moto X Play und Moto X Style vorgestellt. Doch wie ein neuer Leak zeigt, könnte Motorola noch dieses Jahr ein neues Smartphone vorstellen, das diese beiden Modelle in den Schatten stellen würde. Das Moto X Force, Codename "Bounce", soll nicht nur mit High-End-Hardware ausgestattet, sondern nahezu unzerstörbar sein. Das Display soll laut dem bekannten Twitter-Leaker Upleaks bruchsicher und das Gehäuse durch ein gummiertes Gehäuse vor Stößen geschützt sein. Welche Standards dabei eingehalten werden, ist bislang noch nicht bekannt.

Laut Upleakssetzt das Moto X Force auf ein 5,43 Zoll großes Quad-HD-Display, einen Qualcomm Snapdragon 810, drei Gigabyte RAM sowie wahlweise 32 oder 64 Gigabyte an internem Speicher. Bei der Kamera dürfte Motorola auf die für seine Moto-X-Reihe entwickelte 21-Megapixel-Hauptkamera sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera setzen. Der Akku dürfte mit 3.760 mAh relativ üppig bemessen sein, das QHD-Display dürfte aber für einen erhöhten Akkuverbrauch sorgen. Upleaks zufolge soll das Smartphone im Dezember vorgestellt werden, ein Preis ist noch nicht bekannt.