Produkte
28.06.2011

Gerüchte um neues Google-Phone

Der Nachfolger des Nexus S soll Berichten zufolge Nexus Prime heißen und im Herbst veröffentlicht werden.

Das Smartphone mit der neuen Android-Version 4.0 aka "Ice Cream Sandwich" soll fast völlig auf physische Tasten verzichten und mit einem 720p-Display ausgestattet sein. Als Displaytechnologie soll "Super AMOLED HD" zum Einsatz kommen, was darauf hindeuten könnte, dass Samsung der Hersteller ist, wie das Technikportal BGR berichtet. Als CPU soll der, von Texas Instruments hergestellte, Zweikernprozessor OMAP4460 verbaut werden. Der Chip hat einen Grafikbeschleuniger integriert und kann mit bis zu 1,5GHz getaktet werden.

Weiters wird berichtet, dass der aktuelle Codename "Prime" sei und das Smartphone unter dem Namen " Google Nexus Prime" in den Handel kommen könnte. Mit dem Gerät soll es unter anderem möglich sein, Full-HD-Videos aufzunehmen und abzuspielen.

Mehr zum Thema