software

Google: Gespräche in Echtzeit übersetzen

Google entwickelte eine Handysoftware für das Übersetzen von Gesprächen in Echtzeit. Mit dem Programm, das auf dem Google-Betriebssystem Android für Smartphones läuft, kann bisher nur zwischen Englisch und Spanisch übersetzt werden, wie Google-Produktmanager Awaneesh Verma am Mittwoch in einem Firmenblog mitteilte. Außerdem könnten Dialekte, Hintergrundgeräusche oder schnelles Sprechen der Software noch erhebliche Probleme bereiten. "Trotz dieser Einschränkungen sind wir begeistert vom Versprechen, künftig so Menschen in der ganzen Welt verbinden zu können."

Nutzer sprechen bei der neuen Software in ihr Handy, das Programm liest dann eine Übersetzung laut vor. Das Programm wird seit Mittwoch zunächst in einer Entwicklungsversion als Erweiterung des existierenden Dienstes Google Translate angeboten, das schriftliche Texte übersetzen kann. Es unterstützt 53 Sprachen und wird nach Firmenangaben in 150 Ländern genutzt.

(apa)

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!