© Screenshot

Android
07/13/2011

Google startet neuen Android Market

Der Android Market hat eine Rundumerneuerung erhalten und wurde um zahlreiche Kategorien ergänzt. Auch das Design wurde komplett überarbeitet.

Die Entwickler von Google haben dem Android Market mit der neuesten Version ein vollkommen neues Aussehen verpasst. Das neue Design erinnert nun viel mehr an das des Windows Marketplace und ist sehr viel klarer und komfortabler strukturiert. Nachdem bereits im Mai dir Webversion des Android Market überarbeitet und mit neuen Funktionen aufgebessert worden war, hat Google nun auch die Smartphone-App erneuert.

Die Hauptseite, auf der neue und beliebte Apps vorgestellt werden, umfasst nun zusätzliche Kategorien, in denen Empfehlungen der Redaktion, so genannte Editor`s Picks, präsentiert werden. Auch wurden die bisherigen Standardkategorien "Neu" und "Top" um "Erfolgreichste" und "Trends" ergänzt. Neben diesen strukturellen Änderungen wurde die Bedienung verbessert, die nun deutlich einfacher und schneller von der Hand geht. Der Web-Auftritt des Android Markets wird allerdings, bis auf weiteres, sein bisheriges Design beibehalten.

Features für US-Markt
Die größten Features des neuen Markets werden jedoch außerhalb der USA nicht verfügbar sein, denn Google kann seinen Filmverleih- und Bücherdienst derzeit nur dort anbieten. Für seinen Online-Filmerverleih veröffentlichte Google zeitgleich mit dem neuen Market eine eigene App unter dem Namen "Videos", in der gekaufte Filme heruntergeladen und angesehen werden können. Der neue Android Market wird im Laufe der nächsten Wochen offziell für Geräte ab Android 2.2 veröffentlicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.