Kolportiert
04/06/2012

Google-Tablet verzögert sich

Gerät noch zu teuer

Googles bereits seit längerem

Vorstoß in den Tablet-Markt wird sich verzögern,berichteteThe Verge. Das von Asus hergestellte Android-Gerät, das unter dem Google-Markennamen verkauft werden soll, sei mit rund 250 Dollar noch zu teuer, hieß es in dem Bericht. Der für Mai geplante Verkaufsstart musste deshalb verschoben werden. Das Gerät soll nun frühestens im Juli erscheinen.

Google überlege Änderungen beim Design, die einen Verkaufspreis von höchstens 200 Dollar ermöglichen sollen, so The Verge unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen. Das Tablet soll über ein 7-Zoll-Display verfügen und auf Android 4.0 ("Ice Cream Sandwich") laufen.  

Mehr zum Thema

  • Google-Tablet soll unter 200 Dollar kosten