Produkte 03.12.2017

Googles Home Mini crasht bei hoher Lautstärke

© Bild: Google/Screenshot

Der Internetkonzern hat mit seinem smarten Lautsprecher neuerlich ein Problem.

Zahlreiche Geräte des Home Mini würden bei maximaler Lautstärke den Geist aufgeben, berichtet TechCrunch unter Berufung auf Nutzer-Beschwerden in Online-Foren. Das Problem dürfte nicht bei allen Geräten auftreten, es scheint sich aber zu häufen. Bei einigen Geräten tritt es nur bei bestimmten Songs auf, „Royals“ der Sängerin Lorde ist einer davon, heißt es in dem Bericht. Google gab auf Nachfrage von TechCrunch bekannt, dass an der Behebung des Problems gearbeitet werde.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Home Mini Probleme macht. Noch bevor das Anfang Oktober präsentiert Gerät verfügbar war, gab es mit dem smarten Lautsprecher Ärger. Journalisten fanden während eines Tests heraus, dass der Home Mini rund um die Uhr Geräusche aufnahm und sie an den Google Server sendete.

( futurezone ) Erstellt am 03.12.2017