Produkte
07.03.2015

„Heimlicher“ Litecoin-Miner: Vorwürfe gegen µTorrent

Zahlreiche Nutzer beschweren sich darüber, dass der Torrent-Client eine Software mitinstalliert, die die Kryptowährung Litecoin generiert.

Laut mehreren Berichten, die unter anderem im µTorrent-Forum aufgetaucht sind, enthält das letzte Update des Torrent-Clients eine Software, die die Kryptowährung Litecoin für die Urheber des Programms generiert. Auch auf Reddit gab es zahlreiche Beschwerden deswegen.

Hintergrund ist die Software Epic Scale, die beim Installationsprozess von µTorrent wahlweise angeboten wird. BitTorrent Inc., das hinter µTorrent steht, dementiert laut Ars Technica, dass dieses Programm ohne vorheriges Einverständnis der Nutzer installiert werde. Viele Anwender übersehen den entsprechenden Klick einfach.

Erschwerend kommt noch hinzu, dass Epic Scale nur mit einigem Aufwand vom eigenen Rechner wieder zu entfernen ist. So muss man bestimmte Prozesse innerhalb weniger Sekunden zwangsweise stoppen, damit man die Software wieder deinstallieren kann. Die Urheber der Software wollen offenbar die Wogen auch damit glätten, dass sie angeben in Zukunft 75 Prozent ihrer Gewinne an wohltätige Zwecke zu spenden.