Produkte
23.12.2014

Hofer HoT: Full-HD-Phone mit Octacore-CPU um 177 Euro

Zwei Smartphones und ein Tablet von Medion sind die ersten Geräte, die im Paket mit Hofers Mobilfunkmarke HoT angeboten werden.

Bei Hofers Mobilfunkmarke HoT will man offenbar nicht nur mit Tarifen, sondern auch mit Smartphones zum Kampfpreis punkten. Am Dienstag stellte die Hofer-Hausmarke Medion die ersten Geräte vor, die im Paket mit einer HoT-SIM-Karte angeboten werden sollen. Die Smartphones und das Tablet sind jedoch nicht nur für HoT-Kunden interessant, da laut Medion kein SIM-Lock vorhanden ist.

Das Flaggschiff der Serie ist das Medion Life X5001. Für 176,77 Euro bietet Hofer einen Androiden mit 4.4 (KitKat) an, der mit einem Octa-Core-Prozessor mit zwei GHz sowie zwei GB Arbeitsspeicher und IPS-Full-HD-Display ausgestattet ist. Die Displaydiagonale misst dabei fünf Zoll. Die Kamera hat eine maximale Auflösung von 13 Megapixel, darüber hinaus verfügt das X5001 über einen Dual-SIM-Slot. Der interne Speicher umfasst 16GB und kann per microSD-Karte um bis zu 32GB erweitert werden. Der Akku hat eine Kapazität von 2150 mAh.

Galerie: Die ersten HoT-Geräte

1/5

Medion HoT

Medion HoT

Medion HoT

Medion HoT

Medion HoT

Budget-Variante

Gleichzeitig kommt mit dem Life E4004 ein Gerät für kleinere Geldbeutel in den Handel. Das Android-KitKat-Smartphone ist um 76,77 Euro erhältlich und mit einem Vier-Zoll-Display mit WVGA-Auflösung (800 x 480 Pixel) ausgestattet. Herzstück ist ein QuadCore-Prozessor, der mit 1,3GHz getaktet ist. Die Kamera löst mit fünf Megapixel auf. Der interne Speicher beträgt vier GB, ein microSD-Kartenslot ist ebenfalls vorhanden.

Tablet

Als dritten Androiden im Bunde bringt Medion außerdem noch ein Tablet auf den Markt. Das Liefetab S8312 hat ein Display mit acht Zoll Diagonale mit FullHD-Auflösung. Herzstück ist ein OctaCore-Prozessor, der mit 1,7 GHz getaktet ist und von zwei GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die Hauptkamera fotografiert mit maximal fünf Megapixel. Der interne Speicher beträgt 16GB und kann per microSD-Karte um bis zu 128GB erweitert werden. Betriebssystem ist, wie bei den anderen Geräten Android in der Version 4.4. Damit man das Gerät auch mit HoT nutzen kann, ist ein UMTS-Modul integriert. Verbaut ist das Ganze laut Medion in einem 8,7mm dicken Metallgehäuse.

Erhältlich sein werden alle drei Geräte ab dem 2. Jänner 2015 in allen Hofer-Filialen.