Produkte
22.08.2016

HoT bietet gratis Rufnummern-Mitnahme bis 25. September

Von 22. August bis 25. September erstattet Mobilfunker HoT die Kosten für eine Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunkanbieter zurück.

Der Mobilfunkanbieter HoT kündigt eine neue Aktion an, bei der die Kosten für eine Rufnummernmitnahme rückerstattet werden. Neukunden, deren Anmeldung zwischen 22. August und 25. September erfolgt, erhalten bei Rufnummern-Portierung eine Gutschrift von zehn Euro. Zuletzt hatte HoT eine ähnliche Aktion im Zuge der Umstellung seines LTE-Angebots auf eine höhere Bandbreite (bis zu 50 Mbit/s) im Juni durchgeführt. Der Kundenzustrom scheint HoT nun zu einer erneuten Vergünstigungsperiode bewegt zu haben.

Laut HoT-Presseaussendung konnte der virtuelle Mobilfunker, der über die Diskont-Supermarktkette Hofer vertrieben wird, bislang über 600.000 Kunden gewinnen und mehr als 100.000 Nummernportierungen verzeichnen. Das seien 32 Prozent aller Portierungen in ganz Österreich seit Jänner 2015. HoT ist eine Tochtergesellschaft des Mobilfunk-Unternehmens Ventocom und nutzt das Netz des Mobilfunkers T-Mobile.