© palm.com

smartphones
10/20/2010

HP bestätigt Palm Pre 2 und WebOS 2.0

HP hat das neue Smartphone Palm Pre 2 vorgestellt. Der Nachfolger des Palm Pre ist das erste Gerät mit dem neuen WebOS 2.0 Betriebssystem und bietet bei ähnlichem Design viele interne Verbesserungen.

Nun ist es offiziell: HP hat den Palm Pre 2 samt dem neuen Betriebssystem WebOS 2.0. Das Gerät ist der Nachfolger vom Palm Pre Plus und bietet unter anderem eine bessere Kamera, mehr Arbeitsspeicher und einen höheren Prozessortakt. Äußerlich gleicht das neue Modell fast exakt seinem Vorgänger, auch die Display-Spezifikationen haben sich nicht geändert, das Pre2 verfügt ebenso wie sein Vorgänger über eine ausklappbare Tastatur.


Eine weitere Besonderheit ist, dass das Telefon über die Docking Station //Touchstone// kabellos geladen werden kann. Weiters wird das Pre 2 als erstes Smartphone mit dem eneuen WebOS 2.0 laufen, das laut Palm echtes Multitasking samt einer Funktion zum leichten Umschalten zwischen den Applikationen bieten wird. WebOS 2.0 soll standardmäßig mit der Eingliederung von Facebook, Google, LinkedIn, Yahoo und Microsoft Exchange geliefert werden und etwa Kontaktdetails innerhalb dieser Dienste und dem eigenen Telefonbuch synchronisieren können.

Zuerst soll das PalmPre2 nur in Frankreich vom Provider //SFR// angeboten werden, //Verizon// soll in den USA und Kanada folgen. Über Preis und Verfügbarkeit in Österreich ist derzeit nichts bekannt.

HP hatte Palm im April diesen Jahres für etwa 1,2 Millarden US-Dollar (873 Millionen Euro) übernommen und gab damals bekannt, dass Palm "//innovative mobile Betriebssysteme eine ideale Plattform darstellen um HPs mobile Strategie auszuweiten//".

(futurezone)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.