Produkte
18.07.2016

HP Elite x3 mit Windows 10 Mobile ab August für 839 Euro

Das Smartphone HP Elite x3 hat ein 6-Zoll-Display und eine Snapdragon 820 CPU. Das Set mit Desk Dock und Lap Dock wird 1.439 Euro kosten.

HP überraschte, als am Mobile World Congress im Februar ein Smartphone mit Windows 10 Mobile vorgestellt wurde. Jetzt hat das Elite x3 ein Erscheinungsdatum und einen Preis. Es soll ab August für 699 Euro, zuzüglich Umsatzsteuer, erhältlich sein. Der Endkundenpreis dürfte demnach bei 839 Euro liegen.

Das Smartphone hat ein AMOLED-Display mit einer Diagonale von 6 Zoll, eine Snapdragon 820 CPU, 4 GB RAM und 64 GB Speicher. Die Hauptkamera hat 16 Megapixel, der Akku ist mit 4.150 mAh großzügig dimensioniert.

HP will das Elite x3 als Business-Gerät positionieren, etwa für Mitarbeiter im Außeneinsatz. Deshalb wird es auch ein Set mit Table Dock und Lap Dock geben, das 1.199 Euro ohne Umsatzsteuer (1.439 Euro mit USt) kosten wird und ab Spätsommer erhältlich sein soll.

Durch Microsoft Continuum soll das Table Dock eine vollwertige Windows-10-Erfahrung ermöglichen, wenn damit Bildschirm und Tastatur verbunden werden. Lap Dock wird in Verbindung mit dem Elite x3 zu einem 12,5-Zoll-Notebook. Das Lap Dock ist kein eigenständiges Gerät: Die Rechenleistung und Inhalte kommen vom Smartphone.