Produkte
08/27/2014

HP ruft Notebook-Netzkabel wegen Feuergefahr zurück

Mehrere Millionen Stromstecker müssen nach Vorfällen, bei denen sie Feuer gefangen haben, ausgetauscht werden.

Wie HP am Dienstag selbst bekannt gab, ruft der Konzern Millionen Notebook-Kabel zurück, da sie eine Feuergefahr darstellen. Die Modellbezeichnung des Kabels lautet „LS-15“, was auch am Ende des Kabels verzeichnet ist. HP bietet per Online-Formular an, das Kabel kostenlos auszutauschen.

Bislang wurden 29 Fälle bekannt, in denen das Kabel überhitzte, bei zwei davon waren leichte Brandverletzungen die Folge, wie die US-Konsumentenschutzbehörde United States Consumer Product Safety Commission (CPSC) angibt. Alleine in Nordamerika wurden im Zeitraum zwischen September 2010 bis Juni 2012 demnach sechs Millionen Stück ausgeliefert. Da es sich bei dem betroffenen Kabel nicht um einen europäischen Steckertyp handelt, ist es eher unwahrscheinlich, dass auch österreichische Kunden betroffen sind.