Produkte
07.01.2013

Huawei zeigt Smartphone mit 6,1-Zoll-Display

Der Android-Gigant hat ein 720p-Display und übertrumpft mit seiner Größe auch Samsungs Galaxy Note II. Im Inneren arbeitet eine Quad-Core-CPU mit 1,5 GHz, außerdem soll das Smartphone besonders guten Netzempfang haben.

Vergangenes Jahr hat Huawei im Rahmen der CES das dünnste Smartphone der Messe vorgestellt, heuer setzt der chinesische Hersteller auf Größe. Das Huawei Ascend Mate hat ein IPS-Display mit 6,1 Zoll (15,1 Zentimeter) und wird von einer Quad-Core-CPU mit 1,5 GHz angetrieben. Außerdem gibt Huawei an, dass der Empfang mit dem Ascend Mate durch eine spezielle duale Antennen-Bauweise weit besser sein soll, als bei anderen Smartphones. Demnach wurde die Empfangsleistung um 20 bis 30 Prozent gesteigert.

Wie beim Nokia Lumia 920 kann der Touchscreen auch mit Handschuhen bedient werden, Huawei nennt diese Technik "Magic Touch". Der Akku hat eine Kapazität von 4050 mAh. Trotz des großen Akkus verspricht Huawei eine besonders kurze Zeit, die es zum Aufladen benötigt. Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 8 Megapixel, die Frontkamera hat einen Megapixel. Betriebssystem ist Android 4.1 (Jelly Bean). Marktstart in China soll im Februar 2013 sein, wann und ob es in Österreich auf den Markt kommt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Mehr zum Thema