Produkte
03/12/2012

Instagram für Android startet in Kürze

Firmenchef Kevin Systrom kündigte im Rahmen der Konferenz SXSW einen baldigen Start an.

Wie US-Medien berichten, soll die erfolgreiche Foto-App Instagram demnächst auch für Android-Nutzer verfügbar werden. Firmenchef Kevin Systrom stellte im Rahmen der derzeit stattfindenden Konferenz SXSW einen baldigen Android-Start in Aussicht. Die Applikation ist bereits seit dem Jahr 2010 für Apple-Geräte verfügbar und zählt mittlerweile 27 Millionen registrierte Nutzer. Ende 2011 war noch von 15 Millionen die Rede gewesen.

Laut Systrom werde die Android-Version bei manchen Funktionen sogar besser sein als die etablierte iOS-App. Details dazu wollte er jedoch noch nicht nennen.

Der Wert von Instagram wurde kürzlich nach einer neuen Finanzierungsrunde auf 50 Millionen Dollar geschätzt. Dennoch herrscht unter Experten nach wie vor Skepsis darüber, wie das Unternehmen letztlich Geld verdienen will.

Mehr zum Thema

  • Instagram soll 500 Millionen Dollar wert sein