Produkte
21.11.2013

Instagram startet ohne Video-Funktion für Windows Phone

Nun ist auch für Windows Phone 8 eine offizielle Instagram-App verfügbar. Diese ist allerdings noch im Beta-Stadium, das Erstellen von Videos ist derzeit nicht möglich.

Nach langem Hin und Her hat es nun eine weitere beliebte App für iOS und Android auf Windows Phone geschafft. Instagram wurde am Mittwoch im Windows Phone Store freigeschalten. Die im Metro-Look gehaltene App ist jedoch noch im Beta-Stadium und bietet daher noch nicht alle Funktionen. Die Video-Funktion, mit der kurze Videoclips aufgenommen werden, fehlt in der Windows Phone derzeit noch. Diese soll aber in den nächsten Versionen mit weiteren Funktionen nachgeliefert werden.

Ungewohnte Kamera-Funktion

Derzeit besteht zudem nicht die Möglichkeit, direkt Fotos aus der App heraus aufzunehmen. Der Kamera-Button bringt den Nutzer zur System-Kamera-App und gibt anschließend das aufgenommene Foto an die App weiter. Im Anschluss daran können die Filter ausgewählt und das Bild hochgeladen werden. Laut Instagram habe man sich angesehen, wie die Benutzer Kamera-Apps auf verschiedenen Plattformen nutzen und dies sei der beste Ansatz für Windows Phone gewesen.

Des weiteren fehlt auch die Möglichkeit, andere Instagram-Nutzer auf Fotos zu markieren sowie den markierten Ort für ein Foto anzuzeigen. Ansonsten ist alles beim Alten, auch hier sind insgesamt vier Tabs - Explore, News, Feeds und Profil - zur Auswahl. Als Alternative steht weiterhin auch 6tag, ein inoffizieller Instagram-Client, im Store zum Download bereit. Dieser unterstützt auch alle noch fehlenden Funktionen von Instagram.