Produkte
09.03.2011

Internet Explorer 9 startet am 14. März

Nach einer erfolgreichen Beta-Phase, in der Microsofts neuer Web-Browser bereits 36 Millionen Mal heruntergeladen wurde, fällt nun in wenigen Tagen der Startschuss für die offizielle Version. In Österreich ist der Web-Browser ab 15. März verfügbar.

Kommenden Montag wird Microsoft die neunte Version seines Web-Browsers in den USA zum Download freigeben. Dies gab der Konzern heute bekannt. Die Beta-Version, die seit Herbst 2010 getestet werden konnte, ist dem Unternehmen zufolge 36 Millionen Mal geladen worden. Der Download der finalen Version wird am Montag, den 14. März, in den USA um 2100 Uhr (Pazifik-Zeit/PST) freigegeben. In Österreich kann die Software somit ab Dienstag 0600h heruntergeladen werden.

Windows-Vista- sowie Windows-7-Nutzer werden in Folge vom System auf die neue Version hingewiesen. Windows-XP-Nutzer können den neuen Browser, dem in ersten Tests gute Noten ausgestellt wurden, allerdings nicht verwenden, da er nicht für dieses Betriebssystem konzipiert wurde.

Mehr zum Thema